100 Jahre Heidepark Essern - Uraufführung auf der Freilichtbühne 1

TSV Essern führte "De swatte Hanniball" auf

Diepenau-Essern (usw). Im Rahmen der Feiern zum 100-jährigen Jubiläum des Heideparks Essern führte die Laienspielsparte des TSV Essern auf der Freilichtbühne im Heidepark den plattdeutschen Dreiakter "De swatte Hanniball" von Karl Bunje auf. Nach wochenlanger Vorbereitung - insbesondere für den aufwendigen Bühnenbau – zeigten sich die Darsteller hoch motiviert und ernteten gerade in den turbulenten Szenen viel Beifall. "Bei der ersten Aufführung kamen etwa 50 % mehr Zuschauer als sonst üblich," freute sich Martin Barg, Vorsitzender des TSV Essern. "Die Freilichtbühne selbst und das ganze Ambiente im Heidepark sind einfach Klasse", ergänzte der Vorsitzende des Ortsvereines Essern, Martin Döding. Diese Meinung bestätigten auch viele Zuschauer.

Meldung vom 26.06.2006Letzte Aktualisierung: 20.04.2012
...zurück