Aktuelles aus Essern

  • Seite 66 von 66

19.04.2004

Allgemein

TSV Essern führte die "Swienskömödie" auf

Diepenau-Essern (usw). Vor den kritischen Augen der Jury des Theaterwettbewerbes "Vorhang up" führte die Laienspielsparte des TSV Essern im Saal des Gasthauses Verbarg den plattdeutschen Dreiakter "Swienskomödie" auf. Nach wochenlanger Vorbereitung präsentierten sich die Darsteller in Bestform: Mit Witz und Humor sowie gelegentlich einer Portion "Bauernschläue" oder gespielter Begriffsstutzigkeit zogen die Darsteller das Publikum in ihren Bann und wurden mit lautem Gelächter und Szenenapplaus belohnt.

19.04.2004

Allgemein

NTB Ehrennadeln für Walter Mailand, Joachim Bredemeier und Hartmut Korte

Diepenau-Essern (usw) Zahlreiche Ehrungen und ein umfangreiches Wahlprogramm standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des TSV Essern. Vorsitzender Klaus Wesemann konnte auch den NTB Kreisvorsitzenden Ernst Eickhoff im Sportzentrum Heidepark begrüßen. Eickhoff war nicht mit leeren Händen gekommen: Er verlieh an Walter Mailand, Joachim Bredemeier und Hartmut Korte die NTB-Kreisehrennadel für langjährige verdienstvolle Tätigkeiten. Der 70-jährige Walter Mailand, der die Ehrung krankheitsbedingt nicht entgegen nehmen konnte, ist seit 18 Jahren als Platzwart für den ordnungsgemäßen Zustand des Sportzentrums Heidepark zuständig. Joachim Bredemeier übt seit 1990 das Amt des 2. Vorsitzenden aus und war vorher schon lange Jahre als Jugendwart und Mitglied im Festausschuss tätig. Hartmut Korte erhielt die Ehrung für seine Arbeit im Festausschuss von 1988 bis 1992 und als Kassenwart von 1992 bis 2002. Vorsitzender Wesemann bedankte sich bei den Geehrten mit einem Blumenstrauß.

  • Seite 66 von 66